Eschweiler: Marktplatz erlebt die Party des Jahres

Eschweiler: Marktplatz erlebt die Party des Jahres

Mit einer kölsch-brasilianischen Party fängt der Abend auf der Marktbühne an. Mit Live-Schaltung an die Copacabana, wo Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters am Samstag die Städtepartnerschaft der Dom-Metropole mit Rio besiegelt.

Während die Karawane von Kölns Botschaftern der guten Laune in Eschweiler macht: Die Höhner rocken den Marktplatz.

Das Konzert am Samstagabend dürfte für Eschweiler die heißeste Party seit Brings werden. Die Liste der Hits, die die Truppe um Sänger Henning Krautmacher im Gepäck hat, ist ellenlang: von Dicke Mädchen über die Karawane und Sansibar bis Viva Colonia (Da simmer dabei), Echte Fründe und Pizza wundabar.

Mit kölschen und brasilianischen Tönen geht es auch gegen 22 Uhr nach dem Konzert der Höhner weiter: bei einer Kneipenrallye in der Altstadt. Während zum Beispiel die Kröetsch beim Griechen in die Tasten hauen, sind bei Schnoits brasilianische Klänge „unplugged” zu hören, und im Culture-Café am Markt/Ecke Wollenweberstraße lässt T. Granrath Kölschrock von BAP erklingen. In weiteren Kneipen sorgen DJs und Musikvideos für die passende Partystimmung.

Mehr von Aachener Nachrichten