1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Männergesangsvereins St. Gregorius Röhe singt für Patienten im Hospital

Eschweiler : Männergesangsvereins St. Gregorius Röhe singt für Patienten im Hospital

Der 16-köpfige Chor des Männergesangsvereins St. Gregorius Röhe interpretierte in der Kapelle des St.-Antonius-Hospitals internationale Adventslieder. Unter der Leitung von Helmut Lausberg, der diese Stelle bereits seit 45 Jahren ausfüllt und bald aufhören wird, gab es nochmal eine Kostprobe des Könnens der Sänger.

irülahctN uach für edi nen,aPttie edi nhcti ni ied leKaepl kmnome tnnneko dnu asu inher Zrnmmie rep eeersFnhr ned tttrfuAi snehe nnne.kto

Im slAchusns udwer gbeL,usar rde mt„i Fredeu seide ealt oTidrni“ta nbhma,üre onv D.r Peetr tabiS tim mneei seBrmßuultna ürf eisnne ägnglnherija zsnatiE hteacd.b Diseer aenbtedk hics uhca frü ied gchceeuseaihws„nbrl lmuagteZlenssmun“ erd irdeeL dun ftuere chs,i sdsa sda etnzoKr deweir im eRnmah sed dtAbseasrvsan zu tGuenns sed Feenrrridösve ogineaeRr„l kosrlOcneiogh wkuehStnrcp Elesrehicw Ve.“. faeitnntdts tkne.no Eni einkrle Isisbm ürf ide srMukie deeurnt iilcshßcelh sad egnulenge trezonK .ab