Eschweiler: „Männer brauchen Grenzen“: Tina Teubner und Ben Süverkrüp im Talbahnhof

Eschweiler: „Männer brauchen Grenzen“: Tina Teubner und Ben Süverkrüp im Talbahnhof

Das ist uns ja allen klar: „Männer brauchen Grenzen“! Tina Teubner weiß wie und präsentiert am Samstag, 1. Februar, ihr neues Programm im Talbahnhof. Ab 20 Uhr stehen Lieder, Kabarett und Unfug von und mit Tina Teubner und Ben Süverkrüp an.

Tina Teubner, Kernkompetenz auf dem Gebiet des autoritären Liebesliedes, lebt in Köln als alleinerziehende Ehefrau.

Gestählt durch zahllose Ehejahre weiß sie, dass nur eine entschiedene Hand zum Glück führt: Warum soll das, was für die Kinder gut ist, nicht auch für den Mann gut sein?

Mit ihrer rasiermesserscharfen Intelligenz, ihrem unwiderstehlichen Humor und ihrer weltumfassenden Herzenswärme tackert sie dem Publikum ihre Merksätze in Hirn, Herz und Gehörgang.

Weil Tina Teubner von Geburt an die Grenzüberschreitung praktiziert, wird es zwischendurch grenzenlos albern, grenzenlos wehmütig. Grenzenlos mitreißend. Aber immer hemmungslos wesentlich.