1. Lokales
  2. Eschweiler

Hürtgenwald: Lkw kippt um: 28 Tonnen Bitumen landen auf der Weide

Kostenpflichtiger Inhalt: Hürtgenwald : Lkw kippt um: 28 Tonnen Bitumen landen auf der Weide

Auf der B 399 ist am Montagmorgen ein Lkw mit 28 Tonnen Bitumenmasse an Bord umgekippt. Der 34 Jahre alte Fahrer aus Dahlem hatte kurz vor 9 Uhr in der Nähe von Raffelsbrand die Kontrolle über den Lastwagen verloren.

Der Lseart akm ovn rde reßtaS ab dnu ktpiep ni neei erznegdnnae eiW,de wo er eines gsezliäfüsh nadgLu ttiielreDv.ee grngBeu sde Fgsehurzea deautre eemrher ntSd.enu Daüfr war sigene ine eupafahrSgzeizl dfnregraote Dewo.ednir ileziPo zhtstcä nde tnanesndenet cdhneaS fau meesndtsni 01000. E.rou üFr eid grBngue dse zaueersghF dewur dei 993B rgtesrpe nud der keVrehr eui.egletmt Dei egidllsävont gtunenrnEf sed uenitmB vno red deWie atrdue an nud iwdr sr,chvsiuocitlah os hterbctie se eid ilzoi,eP ibs ageDsitn raenud. neebN der izPloei nwaer ma lfnlUrato rdeßmuea rde rhanbaftnecLadsvsd anhleRdni wsoie dei eUtner heaWröebsrsde esd sKesier rDüen mi Eiants.z