200 Milliliter Pikrinsäure: LKA sprengt gefährliche Säure auf Deponie Warden

Kostenpflichtiger Inhalt: 200 Milliliter Pikrinsäure : LKA sprengt gefährliche Säure auf Deponie Warden

Zu einer Sprengung komme es zwar eher selten, aber am Donnerstag war es wieder so weit: Im Entsorgungszentrum Warden wurde ein Glasbehälter mit 200 Millilitern Pikrinsäure abgegeben – ein explosionsgefährlicher Stoff, der unter anderem in der Medikamentenherstellung eingesetzt wird.