Eschweiler: Lieder, die mitten ins Herz treffen

Eschweiler: Lieder, die mitten ins Herz treffen

„Mitten ins Herz” heißt das Programm von Nina Klopschinski, mit dem sie am Samstag, 14. März, 20 Uhr, im Talbahnhof auf der Bühne steht.

Acht Jahre lang reiste die Künstlerin unter ihrem Bühnennamen Coco Camelle mit vier verschiedenen Soloprogrammen quer durch Deutschland. Sie begeisterte mit skurrilem Witz und ihrer gewaltigen Stimme die Freunde des Kabaretts.

Zum zweiten Mal wird das Energiebündel nun unter ihrem bürgerlichen Namen zu Gast im Talbahnhof sein. Die charmante Musikerin verbindet gekonnt ihre eingängigen Melodien mit ihren Texten über die Liebe, das Leben und über Dinge, über die sich das Erzählen lohnt. Wechselweise erhebt sie ihre Stimme zum Sprech- oder Gesangsvortrag, manchmal auch zu beidem.

Dabei reicht das Spektrum über sinnliche Töne bis hin zu ironischen Texten. Mit ihren Liedern und Anekdoten kann sich wohl jeder identifizieren, denn sie beschreiben das Leben und damit trifft sie ihre Zuhörer mitten ins Herz.

Mehr von Aachener Nachrichten