1. Lokales
  2. Eschweiler

Talbahnhof: Lecker Ablachen mit Thorsten Bär

Talbahnhof : Lecker Ablachen mit Thorsten Bär

Im Talbahnhof ist am Dienstag, 6. Oktober, der Bär los – und zwar der Thorsten Bär. In der Reihe „Lecker Ablachen“ bringt der Comedian ab 19 Uhr einen Hauch hessisches Flair nach Eschweiler, was sowohl in seinem Programm als auch im Menü zu finden sein wird.

Lustig, schnell und authentisch flitzt der Stand-up-Comedian mit seinem neuen Programm über die deutschen Bühnen. Der Wahl-Hamburger gehört zu den besten Stand-up-Comedians und Parodisten Deutschlands. In seiner 360-Grad-Show hat er nicht nur feinste Stand-up-Comedy, sondern auch verschiedene Promis im Gepäck und zelebriert in Perfektion jeden Dialekt in Deutschland.

Als HSV-Fan hat der 39-Jährige schon ein schweres Los gezogen, doch die tatsächliche Herausforderung ist sein hessischer und handwerkender Vadder Schosch. Thorstens Spitzname Haltma ist hier Programm und wenn sein Vater zu ihm sagt: „Thorsten, immer wenn Du anpackst, isses so als würden zwei Leute loslassen!" entwickelt sich eine ganz eigene urkomische Familiengeschichte mit Kult-Charakter.

Als ehemaliger Teilnehmer beim perfekten Dinner ist es natürlich Ehrensache, dass er für das Menü seine Rezepte zur Verfügung stellt und schnell ist klar, dass Thorsten Bär aus einer echten Weingegend kommt: Wir starten mit Rheingauer Spundekäs mit Roggenbrötchen, als Hauptgang gibt es Hähnchenfilet mit Rieslingsauce an Pasta und den Abschluss bildet eine Weincreme mit einem Riesling-Apfelkompott. Und charmant gibt es noch eine kleine Zugabe: „Die Damen dürfen ruhig Bärchen zu mir sagen!“, so der fröhliche Comedian.

Einlass ist um 19 Uhr, Tickets zum Preis von 35 Euro inklusive Menü und Show. Natürlich unter Beachtung aller Vorschriften. Reservierungen bitte direkt beim Talbahnhof: Tel. 02403/32311 oder E-Mail an info@talbahnhof.de.