Eschweiler: Läufer können sich für den 8. Indeland-Triathlon anmelden

Eschweiler: Läufer können sich für den 8. Indeland-Triathlon anmelden

Gute Nachrichten für Triathlon-Freunde: Bereits ein halbes Jahr vor der Veranstaltung am 21. Juni ist der 8. Indeland-Triathlon von Verbandsseite genehmigt worden. Der nordrhein-westfälische Triathlon-Verband gab dies nun offiziell bekannt.

Damit kann der Indeland-Triathlon auch im DTU-Veranstaltungskalender gefunden werden. Die Triathleten der Region können sich also jetzt schon auf den sportlichen Dreikampf im Indeland freuen.

Frühbucherrabatte

Wer sich dabei noch bis Ende des Jahres zu einem Start entscheidet, kann sogar noch etwas Geld sparen. Bis zum 31. Dezember gilt ein Frühbucherrabatt: Ein Start über die Volksdistanz kostet bis Ende des Jahres 30 Euro, ab 1. Januar 35 Euro. Für die Kurzdistanz fallen 45 Euro an, ab dem Neujahrstag sind es 50 Euro. Das Startgeld für die Mitteldistanz beläuft sich auf 70 Euro, später dann auf 80 Euro. Auch bei den Staffeln kann man mit einer frühen Anmeldung sparen. Die Volksdistanz-Staffel kostet 40 Euro (ab 1. Januar 45 Euro), die Kurzdistanz-Staffel 55 Euro (später 60 Euro) und die Mitteldistanz-Staffel 80 Euro (später 90 Euro).

In mittlerweile schon erprobter Weise wird die Schwimmstrecke des Indeland-Triathlons am 21. Juni im Blausteinsee in Eschweiler absolviert. Die Radstrecke führt durch die beeindruckende Tagebau-Landschaft und weiter nach Aldenhoven. Dort steht die abschließende Laufstrecke auf dem Programm, die die Sportler zum Ziel im Römerpark führt.

Staffeln möglich

Auch bei der achten Auflage werden wieder eine Volksdistanz (500 m Schwimmen/20 km Radfahren/5 km Laufen), Kurzdistanz (1,5 km Schwimmen/48 km Radfahren/10 km Laufen) und für die Topathleten eine Mitteldistanz (1,9 km Schwimmen/88 km Radfahren/20 km Laufen) angeboten. Alle Disziplinen können auch als Staffel absolviert werden.