Eschweiler: Kupferdieb gesteht 25 Diebstähle

Eschweiler: Kupferdieb gesteht 25 Diebstähle

Ein Mann aus Eschweiler hat gestanden, eine Serie von 25 Kupferdiebstählen in der Region begangen zu haben.

Vergangenen Dienstag wurde der 35-Jährige laut Polizei auf frischer Tat kurz nach einem Diebstahl ertappt. Der Mann gab in seiner Vernehmung insgesamt 25 Diebstähle zu, die er in der jüngsten Vergangenheit begangen hatte.

Von dem Geld, das er für den Verkauf des Metalls von den Händlern erhielt, finanzierte der Mann seinen Drogenkonsum.

Mehr von Aachener Nachrichten