Eschweiler: Kradfahrer und Sozia nach Unfall schwer verletzt

Eschweiler: Kradfahrer und Sozia nach Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend in Eschweiler-Dürwiß sind ein Kradfahrer und seine Sozia schwer verletzt worden.

Gegen 23.30 Uhr ereignete sich auf der Alsdorfer Straße ein Zusammenstoß zwischen einem 23-jährigem Autofahrer und einem 22-jährigem Kradfahrer. Beide waren auf der Alsdorfer Straße aus Hehlrath kommend in Richtung Blausteinsee unterwegs, wobei der Kradfahrer vor dem Autofahrer fuhr.

Als der Kradfahrer seine Geschwindigkeit drosselte, erkannte der Autofahrer dies zu spät und fuhr von hinten auf. Hierdurch kam der Kradfahrer zu Fall. Er und seine Sozia wurden hierdurch schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus Eschweiler transportiert werden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei war der Autofahrer deutlich zu schnell unterwegs und hatte Alkohol getrunken. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten