1. Lokales
  2. Eschweiler

Blaulicht: Körperverletzung und Beleidigungen

Blaulicht : Körperverletzung und Beleidigungen

Auf einem Schotterparkplatz gegenüber der Ortseinfahrt Fronhoven spielten sich am Freitagabend unschöne Szenen ab. Fünf Personen flüchteten. Einen Tatverdächtigen übergab die Polizei an seine Eltern.

iEen eeniAgz enewg ,verugpltrzeKöern neie Aegnezi weeng edadtnsriWs gngee bieloPaizeem,t enei lerzVetet ndu heerrem Ps:weaveerlzti fuA nemie prptrkaaocztSehlt nggeübere red fsehtartrnOi Fonorenhv gign se ma Feriatnbdeag ohch .hre wiZe eruenpenPsrpnog refatn otdr fuednaaen,ri eleedbgtini cish und ettrna ieren ugnjen Frau in die hlekneKe,i ewi dei iPiozle ufa eNarcafgh uerrnes inZetgu äesgi.tebtt

Mti neeemrhr gesnneGäedtn suehnrevtc ied tieMeirdgl erd enine eurpGp edi stoAu erd tiewenz erGupp uz diegnehäcb.s lAs ied oeiizPl nggee 4302. hrU teniar,f ütlctfnehe fünf itcevTeh.rgdtaä inEne kentnno edi etmaBne nse.eheftmn rE wuedr na eseni ithEeecrehenzrgsibutng eübgerb,en lkeeärrt nei psiiercereozlhP ma ngMt.onoregma

eiD rztleevte gejun aruF ruewd rzu hdalnBnegu ins hsEeierwcl ankurKehnsa eg.carthb Zuemd uderw geieAzn negwe etrevKrguöenprzl und genwe dnrdtWaises eggne zemoibeilPtae ert.tettsa eDi Pnztslioie sprneahc edzmu wairleetsvzeP asu.