„Santa Colonia – Die kölsche Weihnachtsshow“: Kölner Klänge zur Heiligen Nacht

„Santa Colonia – Die kölsche Weihnachtsshow“ : Kölner Klänge zur Heiligen Nacht

Kölsche Tön’ und Weihnachten passen durchaus zusammen: Dies zeigt sich am 21. Dezember in der Weisweiler Festhalle.

Dort macht die Veranstaltungsreihe „Santa Colonia – Die kölsche Weihnachtsshow“ ab 20 Uhr Station. Mit dabei sind namhafte Kölner Künstler, unterstützt von heimischen Kräften. Konkret sind Bärchen und Moderator Heinz Gert Sester, et Domhätzje Nadine, Räuber-Sänger Torben Klein, Renate Fuchs, Rednerin Achnes Kasulke, der erst 13 Jahre alte Stefan Dahm und Trompetensound Die Weisweiler mit von der Partie.

Das mehrstündige Programm mit einer Pause ist überwiegend auf Kölsch gestaltet. Weihnachtliche Mundart, Musik und Komik werden präsentiert. Der Einlass erfolgt bereits zum 18 Uhr, das Programm beginnt um 20 Uhr in der Festhalle Weisweiler, Berliner Ring 2. Tickets sind erhältlich an der Abendkasse für 21 Euro und im Vorverkauf in der Festhalle für 18 Euro. VIP-Tickets (Einlass: ab 17 Uhr) sind für 39 Euro zu erwerben und enthalten zudem Speisen und Getränke.

Mehr von Aachener Nachrichten