Eschweiler: Kleine und Große zocken in „Oase” um die Wette

Eschweiler: Kleine und Große zocken in „Oase” um die Wette

Einen runden bunten Papptisch, Karten mit verschiedenen Farben und Symbolen, einen kleinen Holzpfahl und dazu vier Spieler, die alle Dschungelkönig werden wollen - mehr braucht es nicht für ein heißes „Jungle Speed”-Turnier.

Austragungsort zahlreicher spannender Wettstreite war am Wochenende der Kinder- und Jugendtreff Oase. Die Veranstaltung „Eschweiler spielt” ging in die nächste Runde.

Ein paar Mal „Jungle Speed” und dazu mal eben die Auswahl aus gut 250 weiteren Spielen - ein solches Angebot findet man selten. Und so würfelten und zockten die Spielefans bis in die Nacht hinein um die Wette.

„Die Kinder können den Eltern Spiele zeigen oder sie zusammen mit ihnen ausprobieren”, erklärt Michael Mußler, Leiter der „Oase”. „Wir haben schon bis nachts um zwei, drei Uhr hier gesessen”, denkt er schmunzelnd an frühere „Eschweiler spielt”-Aktionen zurück.

Mehr von Aachener Nachrichten