1. Lokales
  2. Eschweiler

Kurioser Autounfall an Liebfrauenschule: Klassenzimmer größtenteils repariert, Kosten bis zu 30.000 Euro

Kostenpflichtiger Inhalt: Kurioser Autounfall an Liebfrauenschule : Klassenzimmer größtenteils repariert, Kosten bis zu 30.000 Euro

Vor knapp zwei Monaten waren die Augen der Schüler und Lehrer an der Liebfrauenschule groß, als plötzlich die Front eines Mercedes die Mauer eines Klassenzimmers durchbrach. Ein teures Missgeschick, das in den Herbstferien nun größtenteils behoben worden ist.

Am oengrM des 6. tSpbeeesmr hat cihs an der fihleönishcBc naeeuerhbLsfilcu rvo bnnegttichirrsUne ien sreirkou nUlfal ,ieeegrnt bie emd edi ertMut ensei hceSslür itm imerh ghzureFa dsa eälScuztdhrgne siewo dei uMera sde aNusbue uccbrdhrah udn eenni uhcsrrmarteUint shwcre ghiäe.tcbsde hieikcsclGweleür druew mnanied ezl.ervtt

däehnWr dre esbreHifernt insd nnu eid triutaebarnaRerep gveniotbreeran wod,nre ewi ihuclleSert nasCrte Geri uaf rfgAena tirhtc:ebe Dei„ rnnnegsnuIneia dse rKasusmslneea ist sgosn.elbhsace Das rwaeeuMrk ruwed une riterth,ec dei Wdenä zevttupr dnu see,ghtirnc eenu Heröperkzi nrduwe nue"i.taebg eDr eanaulrmKss sthee stie anoMtg eriedw rüf end itthcnerrU rzu ügrgfnV.eu eDi enruuenErg erd medrn,Wmmugää der Vedinlrekgu dnu der geaalnauZn ewred geneadg cnho igniee oecWhn raeun,d ad cnoh rnlMitaaeei ltblsete siheegzbuwsniee fegainregtt edwnre mnsseüt. „ieD ssmektaoneGt dre Sguienanr drwnee hics zhswcnie 0025.0 und 0.0300 ruEo weeegb,n" lihdsrtce sretnCa ire.G