Eschweiler-Dürwiß: Kichenchor St. Bonifatius: Freudige Klänge zum Jubiläum

Eschweiler-Dürwiß : Kichenchor St. Bonifatius: Freudige Klänge zum Jubiläum

Der Kirchenchor St. Bonifatius Dürwiß feierte jetzt das Cäcilienfest, bei dem an die Heilige und Märtyrerin Cäcilia von Rom erinnert wird, die Patronin der Kirchenmusik ist.

Nach der Heiligen Messe in St. Bonifatius, die Kaplan Andreas Züll zelebrierte, und zu dessen Einstieg der Chor stimmungsvolle „Klänge der Freude“ wiedergab, fanden sich die Kirchenchormitglieder im Bonifatiusforum am Kirchweg zu einer kleinen Feierstunde ein. In gemütlicher Atmosphäre ehrte der kommissarische Vorsitzende des Kirchenchores, Hartmut Lisiewicz, langjährige Mitglieder.

Ausgezeichnet wurden Annemarie Jansen für 50 Jahre in der Gesangsgruppe, Brunhilde Löhmann für 60 Jahre, und Maria Wolff für sage und schreibe 70 Jahre. Insgesamt kamen die versammelten Jubilarinnen auf stolze 180 Jahre Mitgliedschaft in dem Kirchenchor.

Zum Dank erhielten die Geehrten Blumensträuße, kleine Präsente und ihre Urkunden vom Diözesan-Cäcilienverband des Bistums Aachen, die sie unter lautem Applaus der Gäste dankend entgegennahmen.

Anschließend ließen die Chorsänger den Abend noch in gemütlicher Runde gemeinsam ausklingen.

(tim)