1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler-Röhe: Keine Ehrfurcht vor dem Herrn

Eschweiler-Röhe : Keine Ehrfurcht vor dem Herrn

Die Mainacht hat ihre Spuren in Röhe hinterlassen und zwar nachhaltig. Bislang Unbekannte haben die Jesusfigur an einem Kreuz zerstört. Am Morgen des 1. Mai hingen nur noch eine Hand auf der einen sowie Hand und Arm auf der anderen Seite am Kreuz. Ortsansässige wollen nun selbst eine Lösung für das Debakel finden.

iZwe eignD dins l:ark iDe öhRer ff,oneh assd edi annaledV gaefsts wenedr nud sie o,ewlnl dssa dre dacnehS eboenbh .rdwi rNu iwdr dsa hcitn nagz lg.libi iWe ochh rde Saecndh egnau ,tis lsol in Kzüre nie ttecGahru stnlele.efst zuaD mssu avobr gaenu kälgter rnwe,de ewr rfü nde ahSnced kotufam:m ieD zeniBesrit des seasHu droe ide tadtS.

nI hReö lestbs ollrt neie leeWl erd atrtioälidS an. oS bhaen shic via caoboFek lcithee Enrehinwo sde restO glmetede ndu inhefrbSseepenattdc .lraiigeitsns ieD tmeensi lnleow Glde .egenb rkBrhdau nrekeLieclib htmöce green innee seposkuJsru zru üVnugerfg eel.lsnt eriDes imsst 60 mal 07 teZnemreti dun ehbestt asu elaMt.l