Eschweiler: Kein Netz in Ost: Telekom-Leitung beschädigt

Eschweiler: Kein Netz in Ost: Telekom-Leitung beschädigt

Seit etwa zwei Wochen gibt es rund um den Eduard-Mörike-Platz eine Störung des Telekommunikationsnetzes. Dort seien die betroffenen Haushalte ohne Telefon- und Internetverbindung.

<

p class="text">

Auf Nachfrage unserer Zeitung erklärte die Deutsche Telekom AG, dass ein Schaden an einem Hauptkabel der Grund sei. Zwischenzeitlich habe man mit Tiefbauarbeiten begonnen, um das beschädigte Kabel zu reparieren. Die Arbeiten sollen im Laufe des Tages abgeschlossen sein.

(se)
Mehr von Aachener Nachrichten