1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Katzenbabys suchen eine Übergangsbleibe

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Katzenbabys suchen eine Übergangsbleibe

Die Bilanz ist nach wie vor erschreckend: 89 Tiere wurden im ersten Halbjahr in Eschweiler ausgesetzt. Dazu zählen 33 Hunde und 24 Katzen. Aber auch Kleintiere wie Kaninchen, Meerschweinchen und Mäuse landeten in den Käfigen des Aachener Tierheims.

fAu dem rleaA Im„ nFdechl”e fneenibd sihc so evlie beazsbnatyK eiw hocns laeng ichnt mher. eiD eKztiataäpn sidn bei emtiwe sehöf.ctpr mI slcstnehmim llFa ussm sda eTmrehii ni nAceha ennei npuhAesmftapo .cDngenroehhäv es its chnit red Pmel,zanltag edr die Eeemhlrtran ewi rdanaS lnbghtJuu sau whEerscile zdau ,irtbet evrsttrkä canh nchMeens uz ,nhsceu eid cish um die osepsncrihile ereeVbinir mmekr.ün enD enerTi lfthe dei rdrhelcrioeef gZnn:uegui „rVo dre enunent eohebesLncw nnknöe irw einlke Knetza tcinh ile,nvtr”mte so eid agtieenegr iFtin.ürhrTrseeczü hrei eHfli nmüses die geeuPleetlf ihcnt tfie in die echsaT er:ginef rFettu nud okKtezaln nomemebk ide ilierwieglFn egtl.estl Ienertesinv smnesü esi urn einne muRa und vro allem ewast Zeit rüf dei ,zbnabaeyKts atdim esi scih na nsnhcMee geenwhön k.nennö erW hcsi um nei bzybnaatKe r,tmemkü rwdi ichnt vi,tethclfepr se isnnlecaedßh zu .neiuaeZenlhugntbg ibentngöe auhc ied ngieew aeTg tlean u,wnndHpleee dei ntaPnssae in enmie eGühbcs ecktne.nedt ellA eiwz etSndun ussm hnnie niee hFcasel beggnee rwe.ned hAuc für dei nklinee eierT wendre eePtengflslel ergWhucte.s eeItesnsr th,a emd iemhTire zu lh,nfee kann hisc utenr /2116457064 m.eldne Geeftnöf tis die cnutigEhnri shcetagonw erß(au wtsic)tohm ovn 15 bis 18 hrU dnu ma atmSsga nvo 14 ibs 18.