1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Jugendliche wollen mehr Einkaufsmöglichkeiten und Sauberkeit

Eschweiler : Jugendliche wollen mehr Einkaufsmöglichkeiten und Sauberkeit

„Stadtmarketing aus der Sicht junger Leute” hieß das Projekt, dem sich Schülerinnen und Schüler der Klasse WEH O4 A des Berufskollegs mit ihrer Klassenlehrerin Manuela Rynio seit November 2006 widmeten. Damit verbunden war eine Umfrage am Berufskolleg, an der sich fast 900 junge Menschen beteiligten.

Es nigg um edi tZreihuenfdei mti dme tnozFraeeebi,tgi brea huca mu Tnheem ewi Wü„ofr itsbg uD Deni dleG ”?sua mI hnmaRe erien niklnee Poräesntniat nezteig dei eennnheagd nulnKldeiue-Efsleaehzat eid esgiErsben am naMogt meirrregBtüse iuRd rBermat und isnnee neKlgloe edr wdt.eatHganruvreSlti gienie :brEnseeisg 04 nerzotP rde lingJudenehc bgane ,na rih Muangodstetb iahtuhsclhäcp üfr Kle„”ntamto busuneegza. Ggeizticileh geabn reba achu 34 Peonzrt rde geenrfBta ,na ssad iennh hefGcäset imt juleihgdrnce Moed ni iEehwclesr am niesetm heefnt.l Die mUreagf tnrbheksäec icsh areb itcnh unr fua nrie nQeviaatitust. tiM edr rFega Wsa„ macth ieen dtSat frü Dich tar?vki”tta eintelz dei fMorruissneghcne des sueerfBoksgll uhca auf aeiatuivtlq eaF.ntokr Dei eetmins gueennNnn lerihte ßetämwranruggse die edognrFru hcna hemr ontare.ezFiigbteen Zru rßgeno Übensarghrcu rhegetö rbea acuh red shuncW achn niere beneruas taSdt mit eneim mgrtämueefua slGbimatde zu edn nisuefhtgä Nunnne.gne iK„en eWnr”ud, so rBgetmüsrerei duiR ,artmreB edr ide ehaPttacfsn rfü asd cojhtklperSu rmmeenbüon aht. „riW bhnae nun mal geoßr lrmebePo imt der ebStaeruik reih in Ehelwce.isr sDa rbea nru, iwle eweislcärrhigeer eignei niegeW das Stdabidlt uesn”.vear ahcN Anceh,a os rBteamr, sei eewEhricls dejcoh iremm chon als askfsEnuitatd in der noegRi n.knbtea eiD„sse eagmI oewlln irw i”nrluep,oafe so der üetr.rsmerBegi