Verschiedene Termine : Jugendamt und Ferienwerk Weisweiler bieten Schulungen für Jugendleiter an

Verschiedene Termine : Jugendamt und Ferienwerk Weisweiler bieten Schulungen für Jugendleiter an

Das Jugendamt der Stadt Eschweiler bietet in Kooperation mit dem Ferienwerk Weisweiler im zweiten Halbjahr wieder einige Schulungen zum Erwerb oder auffrischen der Jugendleitercard (Juleica) an. Folgende Termine werden angeboten:

Spielekurs, Montag, 23. September, von 18 bis 22 Uhr (maximale Teilnehmerzahl: 20); Schulungsort: Katholisches Jugendheim St. Severin Weisweiler, Severinstraße (gegenüber der Kirche). Inhalte: Spiel für Groß- und Kleingruppen.

„Juleica“-Grundschulung, Freitag, 15. bis Sonntag, 17. November (maximale Teilnehmerzahl: 18); Freitag: 18 bis 22 Uhr, Samstag: 8.30 bis 19 Uhr, Sonntag: 8.30 bis 13 Uhr; Schulungsort: Evangelisches Jugendheim Weisweiler, Burgweg 5.

Fester Bestandteil der Schulung ist auch das Ergänzungsmodul zum Grundkurs: Kindeswohl, Kindesschutz und Prävention Sexualisierter Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit, am Montag, 2. Dezember, von 17.45 bis 22.15 Uhr.

 Die Schulung umfasst auch das Curriculum der Basis-Plus-Präventionsschulung im Bistum Aachen und wird von einem anerkannten Referenten durchgeführt und entsprechend anerkannt. Außerdem ist ein Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs vorausgesetzt

„Juleica“-Auffrischungskurs, montags, 18., und 25. November, jeweils 18 bis  22 Uhr (zwei mal vier Stunden, maximale Teilnehmerzahl: 20). Inhalt: Rechtliche Auffrischung, Umgang mit schwierigen Kinder in der ehrenamtlichen Jugendarbeit, Migration und Inklusion in der Jugendarbeit, Umgang mit legalen und illegalen Drogen. Schulungsort: Evangelisches Jugendheim Weisweiler, Burgweg 5.

 An den Schulungstagen stehen ausreichend Getränke sowie Snacks zur Verfügung. Die Kurse sind kostenlos. Die Refinanzierung der Kurse erfolgt über die Stadt Eschweiler.

Wer sich für die Kurse interessiert, kann sich anmelden per E-Mail bei: winand.schoenchens@t-online.de.  Weitere Informationen zu den verscheidenen Schulungen und zum Ferienwerk Weisweiler gibt es im Internet unter

www.ferienwerk-weisweiler.de.