1. Lokales
  2. Eschweiler

Veedelszoch: Jecke „us Bersch“ unterwegs in ihrem Ort

Veedelszoch : Jecke „us Bersch“ unterwegs in ihrem Ort

Wer jahrein, jahraus eine stattliche Burg in Eschweilers Süden bewacht, der ist wetterfest. So machten sich am Sonntagnachmittag die unverdrossenen Jecken „us Bersch“ auf den Weg durch ihren wunderschönen Ort, um dem durchaus nassen Wetter zu trotzen und den in fantasievollen Kostümen ausharrenden tapferen jungen und junggebliebenen Narren am Straßenrand Freude zu bereiten.

Mit im Boot beziehungsweise im fahrbaren Untersatz befand sich auch seine Tollität Prinz Simon I. samt Zeremonienmeister David, Pagen und Gefolge. Darüber hinaus sorgten neben den rot-gelb uniformierten Burgwächtern auch Harlekine, Kakteen sowie fleißige Gärtner für Frohsinn beim alles andere als wasserscheuen närrischen Volk in Nothberg.

(ran)