Jahreshauptversammlung des Automobilclubs Eschweiler

Neuwahlen : Lars Dohmen ist Vorsitzender des Automobilclubs

Jüngst fand im Clublokal „Bei Kelche“ in Dürwiß die Jahreshauptversammlung des Automobilclubs Eschweiler statt. Zahlreiche Mitglieder fanden den Weg dorthin, da nicht nur mit Berichten ein Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2018 erfolgte, sondern auch Neuwahlen des gesamten Vorstandes anstanden.

Der Tagesordnungspunkt der Wahlen, geleitet vom Ehrenmitglied Dieter Heinen, wurde zum kleinen Kraftakt für ihn. Denn der Vorsitzende in 2018, Arnold Packbier (Ehrenmitglied und schon 55 Jahre dabei) ließ sich zur Wahl nicht mehr aufstellen. Zahlreiche Vorschläge und Gespräche führten schließlich zum erfreulichen Ergebnis: Lars Dohmen, der bereits zehn Jahre im Vorstand tätig war und 2018 als Vorstandsmitglied pausierte, wurde einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Er bekommt sein Wunschteam an seiner Seite, so dass mit Uli Croé als Geschäftsführer, Michaela Gurowietz als Schatzmeisterin, Peter Beckers als 1. Sportleiter, Bernhard Lutterbeck als 2. Sportleiter und mit Roswitha Teich, Trude Willms sowie Carl Cosler jeweils als Beisitzer sehr erfahrene Personen an seiner Seite stehen.

„Wir werden das 65. Bestehen des Automobilclubs Eschweiler mit den Mitgliedern gebührend feiern und in 2019 viele Ideen umsetzen“, so das Versprechen des frisch gewählten Vorsitzenden kurz nach der Wahl, und er bedankte sich für das Vertrauen.

Denn an Arbeit wird es nicht scheitern: Der Verein wird nicht nur am 17. Februar eine traditionelle Winterwandung durchführen, Ausfahrten und Ausflüge sowie ein Grillfest organisieren, sondern weiterhin die erfolgreiche Eschweiler Classic-Tour in 18. Auflage im Mai abhalten und am 3. Oktober (Tag der deutschen Einheit) die Herbstausfahrt mit Start am Indemann umsetzen.

Alles dies in gewohnter Qualität mit mehreren Schwierigkeitskategorien, damit Anfänger und auch Profis auf ihre Kosten kommen. Aber auch ganz neue Ideen und Planungen stehen im Raum, die zum späteren Zeitpunkt veröffentlicht und sicherlich neue Möglichkeiten und Wege aufzeigen werden.

Interesse geweckt und Lust Mitglied zu werden? Dann einfach unverbindlich informieren unter Tel. 0170/3102007 oder per E-Mail Kontakt aufnehmen: info@ac-eschweiler.de.

Mehr von Aachener Nachrichten