Eschweiler: Im Tresor finden die Kinder einen Goldschatz

Eschweiler: Im Tresor finden die Kinder einen Goldschatz

Da staunten die Kinder nicht schlecht, als VR-Kundenberater Jörg Schmitz die schwere und vor allem dicke Tresortür öffnete. Eine so große Tür hatten sie noch nie gesehen und waren natürlich nun darauf gespannt, was sich dahinter so alles verbarg.

Zuvor hatten die kleinen Besucher der christlichen Kindertagesstätte „Kinderburg“ den Weihnachtsbaum in den Geschäftsräumen der VR-Bank an der Indestraße mit Engeln, Schneemännern und allerlei anderem Weihnachtsschmuck, den sie in den vergangenen drei Wochen selbst gebastelt hatten, behangen.

Nun durften sie einen Blick in das „Allerheiligste“ der Bank werfen: den Tresorraum. Dort fanden die aufgeregten Kleinen neben Schließfächern, Akten und natürlich Geld aber noch einen ganz besonderen Schatz: Schokoladentaler und Sparbüchsen, die sie auch gleich mit nach Hause nehmen durften.

Mehr von Aachener Nachrichten