1. Lokales
  2. Eschweiler

Stadtmeisterschaft im Tennis: Im Endspiel kommt es zu einem Bruderduell

Stadtmeisterschaft im Tennis : Im Endspiel kommt es zu einem Bruderduell

Einige Finalpartien der Tennis-Stadtmeisterschaften, die am Samstag auf der Anlage der ESG in Bergrath zu Ende gehen werden, stehen fest: In der Herren-50-Konkurrenz kommt es zum Bruderduell zwischen Achim und Uli Zimmermann (beide BG Eschweiler).

Der Letztgenannte bezwang in der Vorschlussrunde Markus Goebel (RWE Weisweiler), Achim Zimmermann zog mit einem Erfolg über seinen Vereinskameraden Werner Goldner nach.

Kampflos gewann das Herren-40-Doppel Markus Bündgens/Marc Reinartz sein Semifinale. Im Endspiel warten Marco Esser und Patrick Koll (alle BG Eschweiler). Seit Montag steht bereits fest, dass im Finale der Juniorinnen Luisa Bunzeck (ESG) und Alina Vygen (Stolberger SV) aufeinandertreffen. Ebenso nach dem Titel greift am Samstag Hans-Jürgen Wings im Herren-55-Wettbewerb. In einem reinen ESG-Duell schaltete er im Halbfinale Richard Bertram aus. Sowohl im Herren-A- als auch im Herren-B-Endspiel wird der Blau-Gelbe Jonas Boese aufschlagen, der in einem dramatischen B-Halbfinale gegen Sven Baumann (BG Eschweiler) mit 4:6 6:3 und 10:7 die Oberhand behielt. Im Viertelfinale der Junioren musste sich Jonas Boese allerdings seinem Bruder Moritz Boese knapp mit 5:7 und 6:7 geschlagen geben.

Ergebnisse:

Herren 40: Halbfinale: Marco Esser (BG Eschweiler) - Lutz Peters (BG Eschweiler) ohne Spiel.

Herren 50: Halbfinale: Uli Zimmermann (BG Eschweiler) - Markus Goebel (RWE Weisweiler) 6:0 6:2, Achim Zimmermann (BG Eschweiler) - Werner Goldner (BG Eschweiler) 6:0 6:0.

Herren 55: Halbfinale: Hans-Jürgen Wings (ESG) - Richard Bertram (ESG) 6:3 6:0.

Herren B: Viertelfinale: Alexander Nikolin (BG Eschweiler) - Thomas Deising (BG Eschweiler) 6:3 6:4; Halbfinale: Jonas Boese (BG Eschweiler) - Sven Baumann (BG Eschweiler) 4:6 6:3 10:7.

Junioren: Viertelfinale: Moritz Boese (BG Eschweiler) - Jonas Boese (BG Eschweiler) 7:5 7:6; Halbfinale: Alexander Nikolin (BG Eschweiler) - Aaron Kadrolli (BG Eschweiler) 6:1 6:1.

Herren-Doppel: Viertelfinale: Oliver Ferfer/Felix Milobara (ESG) - Adrian Breuer/Bastian Schroiff (ESG) ohne Spiel, Nils Pauly/Thomas Wings (BW Stolberg/ESG) - Bastian Frings/Tim Keusgen (ESG) 6:3 6:1, Kamal Borki/Patrick Glowaki (ESG) - Jens Baumann/Sven Baumann (BG Eschweiler) 6:1 6:3.

Herren-40-Doppel: Halbfinale: Markus Bündgens/Marc Reinartz (BG Eschweiler) - Markus Goebel/Horst Schweitzer (RWE Weisweiler) ohne Spiel.

Herren-50-Doppel: Halbfinale: Peter Haepp/Josef Körfer (ESG) - Christian Olbrich/Fritz Stühlen (ESG) 6:1 6:1.

Juniorinnen-Doppel: Jeder gegen Jeden: Alina Vygen/Jil Zimmermann (Stolberger SV/BG Eschweiler) - Bianca Buschinger/Jil Thomas (BG Eschweiler) 6:2 6:3.

Junioren-Doppel: Halbfinale: Jonas Boese/Paul Nagelschmidt (BG Eschweiler) - Aaron Kadrolli/Simon Kley (BG Eschweiler) 6:0 7:6.

Mixed: Viertelfinale: Bianca Buschinger/Alexander Nikolin (BG Eschweiler) - Sandra de Hesselle/Jochen Wild (BG Eschweiler) 7:6 6:3, Dina Jacobs/René Mause (BG Eschweiler) - Bastian Frings/Karine Miller (ESG) 6:3 6:0.

Bereits feststehende Finalspiele am Samstag:

Herren 50: Uli Zimmermann (BG Eschweiler) - Achim Zimmermann (BG Eschweiler)

Juniorinnen: Luisa Bunzeck (ESG) - Alina Vygen (Stolberger SV)

Herren-40-Doppel: Marco Esser/Patrick Koll (BG Eschweiler) - Markus Bündgens/Marc Reinartz (BG Eschweiler).

(ran)