Stolberg/Eschweiler: IG Metall wählt neue Führungsriege

Stolberg/Eschweiler: IG Metall wählt neue Führungsriege

Die IG Metall Stolberg/Eschweiler steht vor einer wichtigen Weichenstellung: Am Dienstag, 28. Februar, hält die Gewerkschaft um 17 Uhr ihre erste Delegiertenversammlung für den Geschäftszeitraum 2012 bis 2015 ab. Sie findet im Talbahnhof in Eschweiler, Raiffeisenplatz 3, statt.

Neben der Entlastung der Geschäftsführung und des Ortsvorstandes stehen Neuwahlen auf dem Programm. Dabei kandidiert unter anderem Helmut Wirtz erneut - und zum letzten Mal - als hauptamtlicher Erster Bevollmächtigter und Geschäftsführer sowie Ralf Radmacher für den ehrenamtlich besetzten Posten des Zweiten Bevollmächtigen.

Zu „Informationen zur Tarifrunde 2012” wird Manfred Menningen, Bezirkssekretär Bezirk NRW, referieren. Bei dieser ersten Versammlung sind ausschließlich die neu gewählten Delegierten zugelassen.

Mehr von Aachener Nachrichten