Eschweiler Sommerkirmes: Hier fällt der Backfisch vom Himmel

Eschweiler Sommerkirmes : Hier fällt der Backfisch vom Himmel

Die große Eschweiler Sommerkirmes geht in die zweite Runde. Vom 5. bis 14. Juli, täglich ab 14 Uhr, ist wieder ordentlich Rummel auf dem Drieschplatz angesagt. Neben beliebten Klassikern wie Musik-Express, Karussells und Autoscooter, dürfen sich die Besucher auf einige Neuheiten freuen.

Absolutes Highlight ist der Gladiator. Das Flugkarussell mit einer Höhe von bis zu 62 Metern und einer Geschwindigkeit von bis zu 90 km/h ist einzigartig in Europa. Aber auch der Big Spin lässt seine Fahrgäste schweben, fliegen, hüpfen, schaukeln, schwingen und sich im Kreis drehen – natürlich alles gleichzeitig und im freien Fall.

Im vergangenen Jahr gab es keinen Backfisch. Aber jetzt! Und zwar aus der „größten Backfischrutsche aller Zeiten“. Den rund zwölf Meter hohen außergewöhnlichen Imbissstand in Form eines Leuchtturms findet man sonst nur beim Münchener Oktoberfest. Der Fisch wird in luftiger Höhe gebacken und über eine Lebensmittelrutsche direkt zum Besucher befördert. Die Kirmes startet am Freitag, 5. Juli, um 14 Uhr.

(irmi)
Mehr von Aachener Nachrichten