Eschweiler: Harfenklänge in der Peter-Paul-Kirche

Eschweiler: Harfenklänge in der Peter-Paul-Kirche

Die litauische Harfenistin Giedr Šiaulyt, ehemalige Soloharfenistin im Nationalen Symphonieorchester des polnischen Rundfunks in Kattowitz, ist am Samstag, 17. Februar, zu Gast in Eschweiler.

<

p class="text">

Šiaulyt tritt regelmäßig als Solistin mit verschiedenen renommierten Orchestern und Kammermusikpartnern aus aller Welt auf. Sie möchte klassische Werke und Lieder auf der selten zu hörenden keltischen Harfe darbieten. Konzertbeginn ist um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

Mehr von Aachener Nachrichten