1. Lokales
  2. Eschweiler

Gudrun Höpker tritt im Talbahnhof auf

Kostenpflichtiger Inhalt: Comedy : Es könnte so schön sein...

„Es könnte so schön sein“ heißt das Programm von Gudrun Höpker, das sie am Freitag, 25. Januar, 20 Uhr, im Talbahnhof präsentiert. Wie sieht die Welt aus für eine hochneurotische Frau, die alles kann?

s„E kntenö so csnöh enis“ ethiß sad ommargrP nov duGnur ök,Hper dsa esi am g,triaFe .25 Ju,rana 02 ,Uhr im aoanhlfThb psrnteit.äre eiW eisht die tWle asu rfü iene icnreceohthoush rua,F die lelas knna?

undGru kör,pHe dei Fur,a dei evile aus edm iRdoa e,ennnk nov DWR ,2 tihes aels,l orv llaem ied nieg,D ied dreane nrgee nseeb.erhü Ganeu rinda etskct os levi :Hroum ob se ads hetecihiulinen hiKnilgcsleld na herir üstarHu ti,s eid dgneleie Tepucnplraht mi klaastnkoBen erdo ieen iehneelge saiütetPk.tl sUmiorckh tezgi runuGd reöHkp itm emd nggZeefeiir thnic ufa eneadr, nrosdne afu schi le.tbss

iWe ies sda ?ttu nI ktetoloinpseenbrsm nedLir,e enegeni et,xTen ipti,osanroIvm ciS!ahluesp eSi hhrecbstre die gzane !tlteaeP