Eschweiler: Gasflasche in Eschweiler Mehrfamilienhaus explodiert

Eschweiler : Gasflasche in Eschweiler Mehrfamilienhaus explodiert

Die Feuerwehr wurde am späten Sonntagnachmittag in ein Mehrfamilienhaus in Eschweiler gerufen. Eine Nachbarin hatte einen lauten Knall aus dem Keller des Hauses gehört.

Wie die Feuerwehr mitteilt, wurden sie gegen 16.50 zu dem Haus auf der Aachener Straße alarmiert. In einer Waschküche im Keller hat ein alter Herd, der aus ungeklärter Ursache eingeschaltet war, eine darauf stehende Gasflasche zum explodieren gebracht.

Die Scheiben der Waschküche wurden durch die Wucht der Explosion zerstört. Es begann zu brennen, ein Nachbar reagierte jedoch schnell und löschte das Feuer mit einem Feuerlöscher, bevor die Feuerwehr eingetroffen war.

Am Gebäude entstand ein kleiner Schaden, die Bewohner wurden nicht verletzt.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten