1. Lokales
  2. Eschweiler

Einsatz der Feuerwehr: Gartenhaus und Schuppen abgebrannt

Kostenpflichtiger Inhalt: Einsatz der Feuerwehr : Gartenhaus und Schuppen abgebrannt

Der Feuerteufel hat wieder zugeschlagen. Gegen 5.30 Uhr musste die Feuerwehr am Sonntagmorgen zu einem Brand an der Eisenbahnstraße/Hüttenstraße ausrücken. Dort standen ein Schuppen und ein Gartenhaus lichterloh in Flammen.

co„Shn ibe rde Aarhntf arw niee ogerß Rlhuaeäcsu sua dme eeznnnrgenda cküWdtsal n(a erd iirlenöHOsedtßahe/ Eeethrsaasbßnn)i tbrasic,h so ssda wri toosrf twereei eczLhögsü zru utnznetgtrsUü aregnefdrto h“neab, os -iurrtihzestlrEenweFeae irhstaCni kaHe.a m„Zu tzEsotianr gvrenidznuro etgtlaeest chis hctni en“,fhcai so eakHa eriwet.

eiD eFrhreeuw etsmsu meerrhe urnedHt eteMr Schlhauc nvelge,re um ide rrsocösLuaghngsweevsr über nlaeg ceegstenkrW heícrs uz lneeslt. iweZ rwteeie cgüzöLshe kamen mzu s.Eatinz kGrleicsceiwhelü ntoekn ide ruFewrhee nei refgernbÜie fua sda cütdlWaks eowsi dre rzneeannnged dGbeueä enn.ervdhir

aNhc drnu wzie nutdSen tkenon die Fewhrreue reweid kenbra.cü Dei oieilznipKirlma eltmteitr negew lsroheizrväct giufttdaB.srnn