Telefonsprechstunde mit Experten des St.-Antonius-Hospitales: Früh erkannt kann Prostatakrebs heilbar sein

Telefonsprechstunde mit Experten des St.-Antonius-Hospitales : Früh erkannt kann Prostatakrebs heilbar sein

Prostatakrebs gehört zu den statistisch häufigsten Krebsleiden beim Mann. Ab 50 Jahren macht es Sinn, regelmäßige Früherkennungsuntersuchungen durchzuführen.

Erst recht, wenn Risikofaktoren bestehen. Wurde bei einem nahen Verwandten Prostatakrebs erkannt, besteht ein mehr als zweifach erhöhtes Risiko für die gleiche Diagnose. Auch das fortschreitende Alter stellt einen Risikofaktor dar. Männern ab 45 Jahren werden in Deutschland die Kosten für eine Tastuntersuchung der Prostata von der Krankenkasse erstattet.

Am Mittwoch, dem 11. September, informieren Spezialisten des Prostata-Karzinom-Zentrums im Eschweiler St.-Antonius-Hospital (SAH) über Behandlungsmöglichkeiten.

Mehr von Aachener Nachrichten