Eschweiler: Freundschaftlich: TTC Falken Dürwiß trifft auf TTF Lucherberg

Eschweiler : Freundschaftlich: TTC Falken Dürwiß trifft auf TTF Lucherberg

Auf ging es zum Auswärtsspiel: Hier traf die erste Mannschaft der TTC Falken Dürwiß auf einen altbekannten Gegner, der zweiten Mannschaft aus Lucherberg, mit der man ein freundschaftliches Verhältnis hat. Das sollte aber nicht den Willen der Falken zu siegen beeinflussen.

Von den drei Eingangsdoppeln holte die Erste die ersten beiden Punkte. Piwowarsky/Krahe setzen sich 3:1 durch, und Willms/Costantini H. siegten in einem hart umkämpften Fünfsatzsieg mit 3:2.

Söfker A./Schumann gaben ihr Doppel klar in drei Sätzen ab. Anschließend startete das obere Paarkreuz der Falken, Dirk Piwowarsky und Helmut Krahe, mit zwei Siegen durch; Spielstand 4:1. Im mittleren Paarkreuz, Wolfgang Willms und Joachim Söfker, gab man die Punkte an den Gegner ab; Spielstand 4:3. Die Nummer sechs, Felix Schumann, konnte ebenfalls nicht punkten. Nun stand es 4:4 Helmut Costantini holte anschließend den fünften Punkt für die Falken; Spielstand 5:4.

Der Gegners entschied die anschließenden drei Spiele für sich; Spielstand 5:7, Lucherberg ging in Führung. Achim Söfker und Helmut Costantini konnten das Blatt aber wenden und ausgleichen. Das letzte Einzel ging wieder an Lucherberg; Spielstand 7:8. Im letzten Doppel setzten sich Dirk Piwowarsky/Helmut Krahe gegen Weinberger/Jongen klar 3:1 durch. Somit endete ein langer, spannender Abend mit 8:8. In der Tabelle findet sich die erste Mannschaft auf fünften Platz in der 2. Herren-Kreisklasse.

Mehr von Aachener Nachrichten