Eschweiler: Fragen zum Wunschberuf? Hier gibt's Infos aus erster Hand

Eschweiler: Fragen zum Wunschberuf? Hier gibt's Infos aus erster Hand

Was soll ich später einmal studieren? Oder passt eine Ausbildung vielleicht doch besser zu mir? Sich für einen Beruf zu entscheiden, ist bei der heutigen Vielfalt an Möglichkeiten für Jugendliche garnicht so einfach.

Aus diesem Grund bietet die Bischöfliche Liebfrauenschule (BLS) Eschweiler ihren Schülern der 9. Klassen sowie der SII (EF, Q1 und Q2) von Montag bis einschließlich Donnerstag, 21. November, wieder Berufsinformationsabende an. Experten aus den verschiedensten Bereichen referieren über ihre Berufspraxis und stehen im Anschluss für persönliche Fragen zur Verfügung. Außerdem erhalten die Pennäler wichtige Hinweise zu Studien- und Ausbildungsgängen. Interessierte Eltern und Freunde sind ebenfalls zu den hilfreichen Veranstaltungen, die von Ingrid Claßen und Herbert Thomé organisiert werden, eingeladen.

Der Eröffnungsabend findet heute um 19.30 Uhr in der Aula der Liebfrauenschule statt. Wolfgang Loggen, Leiter der Studienberatung der RWTH Aachen, hält den Vortrag „Wie komme ich zu einer guten Studienentscheidung vor dem Hintergrund von G8?“.

Treffpunkt: 19 Uhr im Neubau

An den kommenden Tagen berichten Experten jeweils um 19 Uhr im Neubau Parterre über ihr Berufsleben: Dienstag, 5. November: E-Technik (H. Kalz); Mittwoch, 6. November: Betriebswirtschaft (R. Servaty) und Lehramt für die Sekundarstufe I und II (K. Delheid und L. Schulte); Donnerstag, 7. November: Polizei ( S. Kaever) und Verwaltungsdienst (C. Willms); Montag, 11. November: Psychologie/Psychotherapie (Dr. M. Beys) und Bachelor of Science im Versicherungswesen, dualer Studiengang (S. Mielke); Dienstag, 12. November: Humanmedizin (Dr. med. W. Steffens, Chirurgie; Dr. med. D. Steffens, Allgemeinmedizin), Architektur (R. Scholl) und Maschinenbau (K.-H. Hammes); Mittwoch, 13. November: Bundeswehr (M. Bewerunge) und Industriekauffrau/-mann mit Europaqualifikation BWL, duale Ausbildung (M. Hillemacher); Donnerstag, 14. November: Duale Studiengänge an der FH Aachen (A. Beumers), Physiotherapie (A. Köhler) und Pharmazie (M. Huppertz); Montag, 18. November: Grundschullehramt (G. Schmetkamp, R. Voßen) und Journalismus (P. Nowicki); Mittwoch, 20. November: Bankwesen (T. Lausberg) und Berufe im Krankenhaus (U. Dreiner); Donnerstag, 21. November: Jura (H.-J. Wings).

Mehr von Aachener Nachrichten