Eschweiler: Förderverein unterstützt Culture-Café

Eschweiler: Förderverein unterstützt Culture-Café

Seit dreieinhalb Jahren ist das Culture-Café von Gretel Germann in der Neustraße Anlaufstation ambitionierter Hobby- und junger Profi-Künstler. Der Eintritt zu den Lesungen, Musikabenden und Malerei-Vernissagen ist frei. Die Abende refinanzieren sich bisher auschließlich aus Spenden.

Um das große Angebot - 2009 gab es alleine 51 Konzerte - auf noch bessere Beine zu stellen, wurde jetzt im Culture-Caf die „Kultur-Initiative” gegründet, die in einen eingetragenen Verein übergeht. Über eine Mitgliedschaft in ihr sollen regelmäßig aufretende Hobby- und junge Profkünstler mit einer Gage entlohnt werden.

Dem Gründungsvorstand der „Kultur-Initiative” gehören an: Vorsitzender Norbert Wiesen, 2. Vorsitzender Willie Mittelstädt und Schatzmeisterin Petra Hölscher-Griffith. „Mit der Gründung werden wir unserem Anspruch, Kunst und Kultur von allen und für alle in Eschweiler und Umgebung zu bieten, noch gerechter werden”, freute sich Culture-Caf-Betreiberin Gretel Germann über den Ausgang der ersten Versammlung der „Kultur-Initiative”.

Nähere Informationen und Anmeldungen im Culture-Caf bei Gretel Germann, Neustraße 50, Tel. 504383. Das aktuelle Programm ist unter http://www.culture-café.de abrufbar.

Mehr von Aachener Nachrichten