Florian Simbeck tritt im Talbahnhof auf

Comedan Florian Simbeck im Talbahnhof : „Nicht weiter sagen!“

Comedian Florian Simbeck spricht für alle Langzeitbeziehungsgeschädigten. Wann? Am Donnerstag, 10. Januar, 20 Uhr, im Talbahnhof. „Nicht weiter sagen“ heißt sein Programm.

Und das verspricht der Veranstalter weiterhin: „Auch verheiratet? Na dann herzliches Beileid! Niemand hat uns darauf vorbereitet, was mit Kindern, Partner, Hund und dem anderen Scheiß auf uns zukommt. Jetzt stecken wir bis zum Hals drin. Florian Simbeck führt uns ganz nah an den Abgrund und springt dann vor unseren Augen schreiend hinunter. Noch nie war der Untergang unterhaltsamer.“

Dem breiten Publikum ist Florian Simbeck übrigens noch bekannt aus der von ihm verkörperten Rolle des Stefan aus dem Comedy-Duo „Erkan & Stefan“. Aktuell ist er mit seinem Solo-Programm bundesweit auf Tour.
Seine Comedy spricht ein erwachsenes, modernes Publikum an; die Themen decken sämtliche Bereiche des Alltags ab, in denen sich nahezu jeder wiederfinden kann: vom Leben als junger Familienvater, als Ehemann, es geht um das Miteinander und das Drunter und Drüber, kurzum: jeder kommt auf seine Kosten.

Mehr von Aachener Nachrichten