Brennende Ballen in Eschweiler: Flammen und Rauch von der A4 aus zu sehen

Brennende Ballen in Eschweiler : Flammen und Rauch von der A4 aus zu sehen

Bei der abendlichen Fahrt übers Feld ist die Ballenpresse eines Traktors am Donnerstag heiß gelaufen und hat dafür gesorgt, dass brennende Strohballen quer über das Feld ausgespuckt wurden. Von der Autobahn 4 aus waren Flammen und Rauch zu sehen. Das Feld zwischen Dürwiß und Hehlrath brannte.

Nach ersten Erkenntnissen der Feuerwehr war eine heiß gelaufene Ballenpresse dafür verantwortlich, dass die brennenden Ballen auf dem Feld landeten. Das Feuer der Ballen sprang anschließend auf den Boden des Feldes über und färbte große Flächen schwarz.

Schwarze Strohballen und schwarze Flecken auf dem Feld waren das Ergebnis der heiß gelaufenen Ballenpresse. Foto: ZVA/René Benden

Einsatzkräfte der Feuerwehr mussten anrücken, um das brennende Feld zu löschen. Mittlerweile hat man das Feuer in den Griff bekommen und kann mit den Aufräumarbeiten am Einsatzort beginnen.

(red)
Mehr von Aachener Nachrichten