1. Lokales
  2. Eschweiler

Mobile Jugendarbeit: Ferienspiele finden trotz Corona statt

Mobile Jugendarbeit : Ferienspiele finden trotz Corona statt

Die Mobile Jugendarbeit ist auch in den Sommerferien – trotz Corona – für die jungen Menschen der Stadt da. Es stehen viele Ausflüge und andere Aktionen auf dem Programm.

Unter anderem geht es in den Aachener Tierpark und zum Energeticon nach Alsdorf. Treffpunkt zu den Fahrten ist immer der Jugendtreff „Check In“.

Los geht es am Montag, 20. Juli, mit einer Fahrt zum Aachener Tierpark (für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahren). Beginn ist um 8 Uhr, das Ende ist für etwa 15.45 Uhr geplant. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person.

Am Dienstag, 21. Juli, steht Fußballgolf am Indemann (ab 12 Jahren) auf dem Programm. Beginn ist um 8 Uhr, Ende gegen 18 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person.

Zum Energeticon Alsdorf (für Kinder von 7 bis 12 Jahren) geht es dann am Donnerstag, 23. Juli. Treffpunkt ist um 8 Uhr, Ende ist gegen 15 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person.

Zu einer kostenlosen Skaterfahrt bittet die Mobile Jugendarbeit für Mittwoch, 29. Juli (ab 10 Jahren). Beginn ist um 12 Uhr, Ende ist gegen 17.30 Uhr.

Jugendliche ab 12 Jahre dürfen sich am Donnerstag, 30. Juli, auf eine Fahrt zum Kletterwald Aachen freuen. Abfahrt ist um 15 Uhr, Rückkehr gegen 20 Uhr. Die Kosten betragen 10 Euro pro Person.

„Trash Out“ heißt es am Freitag, 31. Juli, für Jugendliche ab 12 Jahren. Beginn ist um 15 Uhr, Ende ist gegen 20 Uhr. Die Aktion ist kostenlos.

Am Montag, 3. August, geht es nochmal zum Aachener Tierpark (ab 7 Jahre). Abfahrt ist um 8 Uhr, Rückkehr ist gegen 15.45 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person.

Fußballgolf am Indemann (ab 12 Jahren) steht auch noch einmal am Dienstag, 4. August, auf dem Plan. Beginn ist um 13.15 Uhr, Rückkehr gegen 18 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person.

Den Abschluss bildet wieder eine Fahrt zum Energeticon in Alsdorf (für Kinder von 7 bis 12 Jahren) Treffpunkt ist um 8 Uhr, Ende ist gegen 15 Uhr. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person.

Anmelden kann man sich ab sofort, jeweils dienstags und freitags von 17 bis 21 Uhr, im Städtischen Jugendtreff „Check In“ an der Hehlrather Straße 15, Tel. 02403/7487464. Weitere Informationen gibt es unter www.eschweiler.de und www. mobija.de.