ESW-Röhrenwerke erklären Verhandlungen nach Schließung für gescheitert

Kostenpflichtiger Inhalt: Knapp 250 Mitarbeiter betroffen : ESW-Röhrenwerke erklären Verhandlungen für gescheitert

Die geplante Schließung der ESW-Röhrenwerke hat die Mitarbeiter im vergangenen Monat hart getroffen. Doch direkt vor den Weihnachtstagen folgte nun die nächste Hiobsbotschaft für die knapp 250 Angestellten.