Eschweiler: Unfall mit drei Motorrädern und einem Auto

Vierer-Kreuzung an der Aachener Straße : Auto stößt mit Motorrädern zusammen

In Eschweiler sind am Samstagabend drei Motorradfahrer mit einem Auto zusammengestoßen. Alle Beteiligten mussten ins Krankenhaus.

Gegen 19.30 Uhr war ein alkoholisierter 20-Jähriger aus Eschweiler mit seinem Wagen über die Aachener Straße in Richtung seiner Heimat unterwegs. Drei Motorradfahrer aus Übach-Palenberg wurden dabei von ihm übersehen, als sie an der Kreuzung Merzbrücker Straße auf den Gegenverkehr warteten.

Der Autofahrer erkannte sie zu spät, leitete zwar eine Notbremsung ein, fuhr jedoch auf sie auf. Einer der KTM-Fahrer wurde dabei schwer verletzt während die beiden Anderen sowie der Verursacher nur leicht verletzt davonkamen. Der Führerschein des 20-Jährigen wurde sichergestellt.

Die Aachener Straße war bis ca. 22:15 Uhr in beiden Richtungen gesperrt. Es entstand ein geschätzter Gesamtschaden von etwa 10.000 Euro.

(red/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten