Eschweiler: St.-Antonius-Hospital findet Caterer für Übergang

Caterer für Übergang gefunden : Vor dem Hospital steht bald ein großes Essens-Zelt

Vor dem Haupteingang des St.-Antonius-Hospitals wird voraussichtlich ab dem 24. Juni ein großes Cateringzelt stehen, das während des Umbaus des Restaurants „Akzente“ als Ersatz dienen wird.

„Wir sind auf der finalen Strecke. Wir haben eine gute Lösung gefunden und müssen nur noch den Vertrag unterzeichnen“, teilt Krankenhauschef Elmar Wagenbach am Donnerstag auf Anfrage mit. Die Bestuhlung werde aus dem Restaurant übernommen, damit keine „Bierzelt-Atmosphäre“ mit wenig Sitzkomfort aufkomme.

Der Eschweiler Übergangscaterer und Restaurant-Inhaber, dessen Arbeit Wagenbach schätze, biete ein festes Menü, „allerlei Kleinigkeiten“ und am Nachmittag Kaffee und Kuchen, sagt Wagenbach: „Die Besucher und das Personal werden von 11 Uhr bis in den späten Nachmittag hinein versorgt.“ Das Zelt ist also nicht nur optisch eine Umstellung, denn das „Akzente“ öffnet früher.

In der Woche ab dem 24. Juni starten die ersten Aufräumarbeiten im Restaurant, damit der neue Eigentümer ab Juli mit der Sanierung beginnen und ein modernes Café entstehen kann. „Der Wunsch ist es, dass die Übergänge nahtlos sind, aber es kann dennoch sein, dass ein oder zwei Tage keine Versorgung möglich ist“, sagt Wagenbach. Parkplatzprobleme würden mit dem Umbau nicht entstehen.

Die letzten Sorgen, dass sich aufgrund fehlender Angebote keine Übergangslösung findet, sind beim Krankenhaus-Chef jetzt also verflogen. Im Mai hatte er noch betont, wie schwierig die Suche gewesen sei – jedoch hätten sich nach unserer letzten Berichterstattung drei Caterer angeboten, unter anderem aus Gangelt. Zu der Zeit liefen jedoch die Verhandlungen mit dem baldigen Anbieter bereits.

Die Stadt Eschweiler hat derweil einen neuen Essenslieferanten für die neun offenen Ganztagsschulen gefunden, die bislang von der Küche des Hospitals beliefert worden sind, die zum 30. September schließt. Die Firma kommt aus Stolberg.

Mehr von Aachener Nachrichten