Eschweiler: Eschweiler Squash-Jugend erfolgreich in Krefeld

Eschweiler : Eschweiler Squash-Jugend erfolgreich in Krefeld

Die Jugendabteilung des Team Cadillac Eschweiler war am vergangenen Wochenende mit einer Gruppe von vier Spielerinnen und Spielern zu den 40. NRW DVAG Jugendeinzelmeisterschaften im Squash nach Krefeld angereist.

Heidi Mikat, Titelverteidigerin vom letzten Jahr und jüngste weibliche Teilnehmerin im Feld, hatte einen schweren Start ins Turnier. Direkt im ersten Spiel traf sie auf die an diesem Tag nicht zu schlagende Yasmin Unislawski vom 1. CSC Forum Castrop-Rauxel. In einem spannenden 5-Satz-Spiel gegen Jolina Weber vom SRC Duisburg kämpfte sich Heidi aber wieder zurück ins Turnier und erreichte nach einem klaren 3-Satz-Sieg gegen Salome Becker vom SRC Duisburg am Ende einen Platz in den Top 5.

Erste Turniererfahrung sammelte Eric Eschler, der erst seit ca. drei Monaten im Team Cadillac Eschweiler trainiert. Er erspielte in der Altersgruppe u9 den dritten Platz. In der Altersgruppe u15 trat bei den Jungen Vincent Spiess an. Er konnte drei von vier Spielen klar gewinnen und erreichte ebenfalls Platz drei, genau wie Zoe-Marie Knillmann bei den Mädchen.

Der Trainer, Christoph Bluhm, ist mit seinen Schützlingen zufrieden. Er würde sich auch über weiteren Zuwachs beim Jugendtraining freuen. Die erst seit 2017 existierende Mannschaft besteht insgesamt aus zehn Spielern im Alter von neun bis 17 Jahren und belegt zurzeit einen beachtlichen 4. Platz in der Liga Jugend Rheinland.

„Bei den Jüngeren besteht das Training überwiegend aus strukturierten Übungen, bei den älteren, erfahreneren Jugendlichen findet eher ein freies Spiel statt“, erzählte Bluhm. Über das wöchentliche Mannschaftstraining hinaus bietet Bluhm aber auch Einzeltraining an. „Einige Jugendliche verabreden sich auch gerne zu einem Kleingruppentraining.“

„Beim Squash werden unter anderem die Schnellkraft und die Ausdauer trainiert. Auch koordinative Fähigkeiten wie Gleichgewicht, Ballgefühl, Reaktionsvermögen und die Konzentrationsfähigkeit spielen eine Rolle. Was viele nicht wissen: Das Verletzungsrisiko ist nachweislich geringer als beim Fußball“, berichtet der Jugendtrainer. „Gerade am Anfang ist es mir wichtig, den Kindern den Spaß an der Bewegung zu vermitteln“, sagt Bluhm.

Wer Interesse hat, kann sich per E-Mail unter jugend@team-cadillac.de melden oder freitags zwischen 15 und 17 Uhr beim Training im Cadillac Eschweiler, Nothberger Str.58, 52249 Eschweiler vorbeischauen.