Eschweiler: Nothberg wird Modellquartier

Projektvorstellung : Nothberg wird Modellquartier

Der „energieeffiziente Sanierungsfahrplan für kommunale Quartiere“ soll in Nothberg umgesetzt werden. Im Rahmen des öffentlich geförderten Forschungsprojekts „Drei Prozent Plus“ wurde der Eschweiler Stadtteil neben der Eifelgemeinde Roetgen und Aachen-Brand als Modellquartier ausgewählt.

Was bedeutet das konkret? Welche Angebote wird es für die Bewohner geben? Dies erfahren Interessierte bei der Auftaktveranstaltung am morgigen Donnerstag, 21. März, um 18 Uhr im Dom 2000, In den Benden 14. Die Projektpartner B. & S.U. aus Berlin und der Aachener Verein Altbau plus stellen das Projekt und die geplanten Maßnahmen vor. Außerdem erläutert der Energieberater der Verbraucherzentrale Alsdorf die Vor-Ort-Beratung der Verbraucherzentrale NRW.

Den nächsten Vortrag im Rahmen des Projekts kann man sich ebenfalls schon vormerken: Am Donnerstag, 4. April, um 18 Uhr geht es um das zukunftsweisende Thema „Barrierefreier Umbau lohnt sich – für alle“. Der Vortrag findet im Raum 7 des Rathauses Eschweiler statt.

Mehr von Aachener Nachrichten