Eschweiler: Moderator Ulli Potofski kommt nach Kinzweiler

Großes Fußball-Jubiläum : Ulli Potofski moderiert die Feier zum 100. Geburtstag

Auch Simon Rolfes ist zu Gast, wenn die Fußballer aus Hehlrath und St. Jöris in der Kinzweiler Festhalle auf ihren runden Geburtstag anstoßen.

Die Vorbereitungen auf den Festakt zum 100-jährigen Bestehen der beiden Fußballvereine Sportfreunde Hehlrath und SV St. Jöris laufen: In der vergangenen Woche trafen sich die Organisatoren mit Ulli Potofski, um die heiße Phase der Vorbereitungen einzuläuten.

Der sympathische Reporter und eingefleischte Schalke-04-Fan freut sich mit den Vorstandsteams der Vereine auf eine tolle Veranstaltung am Samstag, 21. September, ab 19 Uhr in der Festhalle Kinzweiler. Ulli Potofski erzählt Fußballanekdoten aus seiner Fußballreise, unter anderem als Moderator der Sendung „Anpfiff“ und als Sky-Reporter. Als Interviewpartner wird das ehemalige Leverkusener Idol und Ex-Nationalspieler Simon Rolfes dabei sein.

Des weiteren erzählt Comedian Jürgen B. Hausmann seine Verzällchen aus dem Leben. Außerdem bietet der Hypnotiseur Vincent eine Show. Für die musikalische Gestaltung sorgt die Eschweiler Mundartgruppe „De Vries“ mit Joschi Kugel. Mit dabei ist auch die Tanzgruppe „Firebird“ aus Eschweiler. „Wir freuen uns auf viele Gäste und Fußballfreunde auf unserer Jubiläumsshow, passend zum Motto des Geburtstags ,Zwei Dörfer eine Leidenschaft – 100 Jahre Fußball in Hehlrath und St. Jöris’“, sagen die Vorsitzenden Rudi Bittins und Guido Esser.

Mehr von Aachener Nachrichten