Eschweiler: Drei Verletzte bei Unfall mit zwei Autos auf Kölner Straße

Unfall auf Kreuzung : Drei Verletzte bei Zusammenstoß auf Kölner Straße

Drei Menschen sind am Montagnachmittag beim Zusammenstoß zweier Autos gegen 15.50 Uhr an der Kreuzung Kölner Straße/Weißer Weg verletzt worden.

ach Angaben eines Zeugen und der Überprüfung der Ampelschaltung durch die Polizei eine 67-jährige Autofahrerin aus Langerwehe an der Kreuzung die rote Ampel nicht beachtet.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 69-jährigen Autofahrers. Der war von rechts gekommen und hatte offenbar Grünlicht.

Seine 67-jährige Beifahrerin wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Aufprall des Zusammenstoßes war so stark, dass eines der Autos herumschleuderte und gegen den Ampelmast stieß. Dabei fiel die Ampelleuchte ab – genau auf ein dort vor der Ampel wartendes Auto.

Die beiden zusammmengestoßenen Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Bilanz des Unfalls: drei Personen wurden verletzt, zwei Autos und die Ampelanlage beschädigt. Foto: ZVA/Carsten Rose
(cro/pol)
Mehr von Aachener Nachrichten