Hand in Hand: Eschweiler Band Brass on Spass kooperiert mit SC Bewegung Laurenzberg

Hand in Hand : Eschweiler Band Brass on Spass kooperiert mit SC Bewegung Laurenzberg

Seit dem 1. April gehen in Dürwiß Fußball und Musik Hand in Hand: Die Eschweiler Stimmungsband Brass on Spass hat in den Räumlichkeiten

des SC Bewegung Laurenzberg ein neues Heim gefunden.

Der Musikverein war auf der Suche nach einem neuen Probenraum. Dabei kam den beiden Jugendfreunden René Maaßen, Vorsitzender des SCB, und Rouven Berndt, Musikalischer Leiter von Brass on Spass, die Idee einer Zusammenarbeit. Die wöchentlichen Proben finden nun im Vereinsheim des Fußballclubs statt.

Im Gegenzug unterstützt die Band den Fußballverein bei der Durchführung seiner Veranstaltungen musikalisch und bei der Bewirtung sowie bei der Pflege des Vereinsheims. Berndt zeigt sich begeistert von den optimalen Bedingungen und der freundschaftlichen Kooperation mit dem SCB.

Beide Vereine freuen sich auf eine lange gemeinsame Zukunft. Verstärkungen sind bei beiden herzlich willkommen.

Ansprechpartner für den SC Bewegung Laurenzberg ist René Maaßen, rene_maassen@web.de,
und für die die Eschweiler Stimmungsband Brass on Spass nimmt Rouven Berndt unter Tel.: 0177-2953939 oder per Mail an manager@brassonspass.de Anfragen an.