Eschweiler: Anmeldung für den Indeland-Triathlon für Kinder

Indeland-Kindertriathlon : 120 Kids können sich im Schwimmen, Radfahren und Laufen messen

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr wird es auch 2019 einen Kindertriathlon im Rahmen des indeland-Triathlons geben. Die Startplätze waren bei der ersten Ausgabe schnell vergriffen – Anmeldungen werden ab jetzt entgegen genommen.

Am 15. Juni, einen Tag vor dem großen Triathlon kann der Nachwuchs im und am Freibad Dürwiß Triathlon-Luft schnuppern. Teilnehmen können Kinder zwischen 6 und 13 Jahren, die je nach Altersklasse in vier verschiedene Gruppen mit unterschiedlichen Distanzen eingeteilt werden. Da der „Indeland-TriKids“, wie die Veranstalter den Wettkampf nennen, vor allem dazu dienen soll, den Kindern den Spaß am Triathlon zu vermitteln, werden die Zeiten nicht gestoppt. Das Ziel heißt: Spaß haben und ankommen! Zudem erhält natürlich jeder, der im Ziel ankommt, eine Medaille und eine Urkunde.

Die Teilnahme ist auf 120 Kinder begrenzt, eine frühzeitige Anmeldung ist zu empfehlen. Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet und kostet fünf Euro. Das Anmeldeformular, die Ausschreibung und alle weiteren Informationen stehen auf der Seite www.indeland-triathlon.de zur Verfügung. Meldeschluss ist der 31. Mai 2019.

Begrenztes Kontingent bei Erwachsenen

Wer bei der zwölften Auflage des Indeland-Triathlons für Erwachsene am 16. Juni dabei sein möchte, sollte ebenfalls nicht mehr länger zögern. Aufgrund der bereits hohen Anmeldezahlen zum jetzigen Zeitpunkt ist nur noch ein begrenztes Startplatzkontingent für die Kurz- sowie die Mitteldistanz verfügbar. 1700 Sportlerinnen und Sportler waren 2018 dabei. Die Anmeldung musste bereits einige Wochen vor der Veranstaltung schließen, da das Teilnehmerlimit erreicht war.

Die Schwimmstrecke wird im Blausteinsee absolviert, bevor die Radstrecke die Dreikämpfer durch die beeindruckende Tagebau-Landschaft und weiter nach Aldenhoven führt. Dort steht die abschließende Laufstrecke auf dem Programm, die die Sportler zum Ziel im Römerpark führt. Es werden wieder eine Volksdistanz (500 Meter Schwimmen/20 Kilometer Radfahren/5 Kilometer Laufen), Kurzdistanz (1,5 Kilometer Schwimmen/48 Kilometer Radfahren/10 Kilometer Laufen) und für die Topathleten eine Mitteldistanz (1,9 Kilometer Schwimmen/88 Kilometer Radfahren/20 Kilometer Laufen) angeboten. Alle Disziplinen können auch als Staffel absolviert werden.

Termin für das Testschwimmen

Angemeldete Triathleten können sich bereits einen weiteren wichtigen Termin vormerken: Eine Generalprobe für das Event wird stattfinden, wenn am Freitag, 24. Mai, ein Testschwimmen im Blausteinsee angeboten wird. Die Teilnehmer können sich dabei von 17 bis 19 Uhr mit den Gegebenheiten vertraut machen und auf den Triathlon am 16. Juni vorbereiten.

Mehr von Aachener Nachrichten