1. Lokales
  2. Eschweiler

Erwin Emmerich aus Eschweiler ist weiterhin bei THW-Bundesversammlung

Einer von 15 Delegierten aus NRW : Erwin Emmerich aus Eschweiler ist weiterhin bei THW-Bundesversammlung dabei

Eschweiler Bei der Landesversammlung der THW-Landeshelfervereinigung Nordrhein-Westfalen in Bochum wurde Erwin Emmerich erneut als einer von 15 Delegierten aus NRW zur THW-Bundesversammlung gewählt.

Die THW-Bundesvereinigung stellt den Dachverband der bundesweiten THW-Fördervereine auf Landes- und Ortsebene dar. Die Bundesversammlung als oberstes Verbandsorgan entscheidet unter anderem über die strategische Ausrichtung der Vereinsarbeit zum Wohle des Technischen Hilfswerkes. An der Spitze dieser Vereinigung stehen der Präsident Marian Wendt MdB (CDU) und seine Stellvertreter Martin Gerster MdB (SPD) sowie aus dem Ehrenamt Ralph Dunger und Christian Herrmann.

Erwin Emmerich, langjähriger stellvertretender Vorsitzender der THW-Helfervereinigung Eschweiler, nahm auch in diesem Jahr an der nunmehr 34. Bundesversammlung Ende März in Leimen teil.