Dankandacht: Eröffnung der Oktav zur Mutter vom Guten Rat in Kinzweiler

Dankandacht : Eröffnung der Oktav zur Mutter vom Guten Rat in Kinzweiler

„Uns allen ist Maria als Mutter gegeben worden“, begrüßte Pfarrer Dr. Rainer Hennes am Sonntagnachmittag die Kommunionkinder, die wenige Stunden zuvor erstmals Platz am Tisch des Herrn genommen hatten, sowie die Pilger in der Pfarrkirche St. Blasius zur Dankandacht, mit der die „Oktav zur Mutter vom Guten Rat“ in Kinzweiler eröffnet wurde.

Damit nahm der Geistliche sogleich Bezug auf das diesjährige Leitmotiv „Siehe, deine Mutter!“, ein Bibelzitat aus dem Johannes-Evangelium, in dem der Evangelist von einer Szene berichtet, während der Jesus unmittelbar vor seinem Tod am Kreuz seine Mutter dem Jünger anvertraut.

„Maria als leibliche Mutter Jesu und Jesus als wahrer Gott und wahrer Mensch sind nicht voneinander zu trennen“, betonte Dr. Rainer Hennes. Die Worte „Siehe, dein Sohn. Siehe, deine Mutter“, mit denen sich Jesus am Kreuz direkt an Maria und Johannes gerichtet habe, seien gleichsam als Testament zu verstehen. „Johannes steht für alle, die zu Jesus gehören“, so der Pfarrer.

Die Kirche sei ein Gebäude aus lebendigen Steinen. „Wir Menschen sind die Kirche. Und Maria ist die Mutter der Kirche“, unterstrich der Geistliche. Die Mutter stelle die „Herzmitte“ einer Familie dar und sei häufig die erste Anlaufstelle für Sorgen und Freuden der weiteren Familienmitglieder. „Eine Mutter vermittelt, sie gibt guten Rat“, schloss Dr. Rainer Hennes seine Predigt während der Andacht, die musikalisch vom Kirchenchor St. Jöris gestaltet wurde.

Die Prozession auf den Kalvarienberg fiel auf Grund der Witterungsverhältnisse aus. In den kommenden Tagen finden aber weitere Gottesdienste und Prozessionen statt. „Wir wollen uns bis einschließlich des kommenden Sonntags intensiv der Rolle Marias als Mutter widmen“, so Pfarrer Dr. Rainer Hennes. Als Gastprediger werden Domvikar Dr. Peter Dückers (Dienstag), Diakon Bernhard Habermeyer (Mittwoch), Pastoralreferent Norbert Franzen (Freitag) und Dr. Heinrich Mussinghoff (Sonntag), emeritierter Bischof des Bistums Aachen, fungieren. (ran)

(ran)
Mehr von Aachener Nachrichten