Sturmtief „Sabine“: Erleichterung, aber noch keine Entwarnung

Kostenpflichtiger Inhalt: Sturmtief „Sabine“ : Erleichterung, aber noch keine Entwarnung

Die Feuerwehr verzeichnet trotz mehr als 120 sturmbedingter Einsätze bislang keine Verletzten. Entwurzelte Bäume und gelockerte Dachziegel sind die häufigsten Probleme, die zu Sachschäden und Sperrungen führen. Entwarnung geben die Verantwortlichen aber noch nicht.