1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Eine-Welt-Arbeitskreis in der Eschweiler City unterwegs

Eschweiler : Eine-Welt-Arbeitskreis in der Eschweiler City unterwegs

Ein Teil des Eine-Welt-Arbeitskreises der Bischöflichen Liebfrauenschule Eschweiler war jetzt in der Mittagszeit in den Straßen der Heimatstadt unterwegs. Einen Tag zuvor, am Welttag gegen Kinderarbeit, hatten Mitglieder des Eine-Welt-Arbeitskreises Waffeln gebacken und den Erlös von 240 Euro an die Kindernothilfe gespendet.

sDa deGl lols enmie jtokPer negge ibieartdreKn in cshienidn eZngeeilie uz uGet ekm.nmo etJzt enrwa ied ürlechS grwee,utns um reni,suedunhafz bo edi Msnnchee ni eswceErilh omv gaT ggeen niteerribaKd höetrg hetant dnu bo eis t,uenssw dass leecwEhsir eein aidaFtrre onTw tis udn asw sad e.dtueetb Eswheelrci sit rbestie itse mieen hJar neei adeiaFrrt onTw dun stzte hsic vkati frü dne fneari dHnale tleiwwet ni.e

iDe strene girgieuenen estsneeternnI nlßeie chint lange fua ihcs etnraw dun tim eliv issustuamnEh nud eckenrel tpsbnooerK ehrir nfarei Pkeodtru uas med suhinhscecl eelE-Lni-Wdtane nnonetk ied Sclüehr erih ntiMencesmh ergtbei.esn

Die lrhüSce utssnme adbei reba achu ,ltetsesenfl dsas thcin ejedr trbeürgiM Ztie a.tteh eSi usntmes sich reüdwneibn dun uaf Luete h,eguezn swa lvei rcegwihrsei ist asl ni rde l.Shcue Itsnsgaem eanrw eid hrSelüc imt bineed notkneiA rshe .udfneeriz